Menü schließen
Motocross Freizeitbekleidung Mountainbike Sonstiges Straßenmotorrad
Straßenmotorrad (993 Ergebnisse) Alle anzeigen
Helme
Helme (312 Ergebnisse) Alle anzeigen
Adventure-Helme Integralhelme Jethelme
Funktionsbekleidung
Funktionsbekleidung (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Masken
Motorradhosen
Motorradhosen (33 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hosen mit Protektoren Hosen ohne Protektoren
Jacken
Jacken (271 Ergebnisse) Alle anzeigen
Jacken mit Protektoren Jacken ohne Protektoren
Stiefel
Stiefel (208 Ergebnisse) Alle anzeigen
Adventure/Tour-Stiefel Straßenmotorrad-Stiefel
Schutzausrüstung
Schutzausrüstung (158 Ergebnisse) Alle anzeigen
Brustprotektoren Handschuhe Wetterschutz
Transport/Taschen
Transport/Taschen (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Rucksäcke
LEATT SALE
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Dein Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Dein Warenkorb ist momentan leer.

ALPINESTARS

ALPINESTARS Supertech M8 Radium Carbon Motocross Helm weiss schwarz grau

Artikel-Nummer: 990013340;0
statt: 495,81 *
jetzt: 469,90 *

Du sparst: 5 %

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zu Beginn des MX-Helmprojekts wurde die Alpinestars-Produktphilosophie angewendet und eine Reihe spezifischer Ziele festgelegt:
Erstellen Sie den fortschrittlichsten, schützendsten und leistungsstärksten Helm, der möglich ist.
Primäres Ziel: Schutz - um den höchstmöglichen Leistungsschutz zu erzielen. Zweites Ziel: Hervorragende Belüftung, Komfort und reduziertes Gewicht.

Alpinestars Ansatz für die Entwicklung der fortschrittlichen Technologie im Supertech M8 basiert auf seiner Erfahrung aus über einem halben Jahrzehnt erstklassiger Innovation im gesamten Motorsportspektrum und insbesondere auf seinem tief verwurzelten Engagement für Motocross. Wie bei allen anderen Technologiekategorien, die Alpinestars beherrscht, erfordert das Umsetzen eines neuen, hochkomplexen Produkts spezielle Erfahrung und Know-how sowie einen Projektplan, der von den besten Köpfen der Schutzentwicklung geleitet wird.

Daher wurde die Abteilung für Helmentwicklung von Alpinestars gegründet, die den Auftrag erhielt, den schützendsten und bequemsten Motocross-Helm zu erforschen und zu entwickeln. Das Ziel war es, den Fahrern zu ermöglichen, die Leistungsgrenzen zu überschreiten, indem sie von einer vertrauensinspirierenden Sicherheitstechnologie, einer verringerten Gewichtsverteilung zur Minimierung von Muskelanstrengungen in Nacken, Schultern und Rücken sowie einer verbesserten physiologischen und kognitiven Leistung mit einer überaus gut sitzenden und gut belüfteten Konstruktion profitieren. Komfortoptimierung beim Fahren.

Das Design steht im Einklang mit der Alpinestars-Philosophie und teilt markante Themen mit anderen Produkten im Portfolio. Ein glattes, attraktives Profil, das stromlinienförmig und frei von externen Kanälen und Merkmalen ist, die als Lastpunkt bei einem Aufprall wirken oder die Gesamtintegrität der Konstruktion beeinträchtigen können. Die Oberflächenkrümmung fördert eine verringerte Reibung beim Aufprall und ermöglicht eine Ablenkung und die effizienteste Energieübertragung, um den Kopf des Fahrers vor direkter Krafteinwirkung auf den Schädel und auf Hals und Wirbelsäule zu schützen. Die Öffnung ist für eine Vielzahl von Schutzbrillen ausgelegt, und die Lüftungsschlitze in der Schale sorgen für eine maximale Belüftungseffizienz.

Die S-M8-Schale wurde mit dem Schwerpunkt Leistung und einem Designstil profiliert, der das Profil des Helms und seine geformte Oberfläche als einzigartig „Alpinestars“ identifiziert.

Bei der Schalenkonstruktion wird eine hochentwickelte Formgebungstechnologie mit einer Kombination aus mehreren Verbundwerkstoffen verwendet: unidirektionaler Kohlenstoffverbundwerkstoff mit Aramidschicht, der eine erhebliche radiale Festigkeit um die Schale herum bietet, Kompression verhindert, aber eine kontrollierte Durchbiegung ermöglicht, um die übertragene Aufprallenergie zu reduzieren und einen kritischen Durchschlagschutz zu bieten.

Konstruktion:
• Bei der Schalenkonstruktion wird eine hochentwickelte Formgebungstechnologie mit einer Kombination aus mehreren Verbundwerkstoffen verwendet: unidirektionaler Carbonverbundstoff mit Aramidschicht, der eine erhebliche radiale Festigkeit um die Schale herum bietet, Kompression verhindert, aber eine kontrollierte Durchbiegung ermöglicht, um die übertragene Aufprallenergie zu reduzieren und einen kritischen Durchschlagschutz zu bieten.
• Diese Kombination von Schichten wird durch eine Epoxidharzbindung, die das bestmögliche Festigkeits- und Energiemanagement bietet, noch leistungsfähiger. Geringe Durchbiegung der Außenhülle bedeutet, dass sich die Energie weiter ausbreitet und vom EPS-Liner besser absorbiert wird.
• Das Ergebnis des einzigartigen Schalenauflegeprozesses bei der S-M8-Konstruktion ergibt einen äußerst wirksamen Aufprallschutz. Mit einer voll ausgestatteten Helmprüfanlage im Alpinestars Racing Development Center hat ein umfassendes Aufprallforschungsprogramm dazu geführt, dass der Supertech M8 eine lineare und schräge Aufprallleistung aufweist, die weit über den aktuellen Grenzwerten der Helmvorschriften liegt. Für direkten, linearen Aufprall mit einer durchschnittlichen Stärke von 41% und für Rotationsbeschleunigung, schräges Aufprallverhalten mit einer durchschnittlichen Stärke von 48%.
• Die Supertech M8-Linerkonstruktion kombiniert mit der Schale ein hocheffizientes Aufprallenergiemanagement.
• S-M8 in vier anatomischen Schalengrößen. Die Supertech M8-Schalenkonstruktion ist so optimiert, dass sie in allen vier Größenoptionen optimal passt. Schalengrößen werden in kleinen, mittleren, großen und extra großen Größen hergestellt, um sicherzustellen, dass der Fahrer die richtige Passform hat, was nicht nur den Komfort verbessert, sondern vor allem die Wirksamkeit des Helms bei einem Aufprall.
• Die Supertech M8-Linerkonstruktion kombiniert mit der Schale ein hocheffizientes Aufprallenergiemanagement.
• Die energieabsorbierende Schicht besteht aus einem EPS-Polymer mit mehreren Dichten und ergibt ein inneres Helmprofil, das die beim Aufprall über die Außenschale verteilten Aufprallkräfte aufnimmt und eine Form bietet, die eine enge und bequeme Passform bietet.
• Die Energieabsorptionsleistung des S-M8 wird durch eine vierteilige Konstruktion wesentlich verbessert, die es ermöglicht, bestimmte Polymerdichten für verschiedene Zonen rund um das Helmfutter vorzubereiten. Die Energieeffizienz wird nicht nur verbessert, sondern auch die Passform und der Komfort.
• Patentiertes Höhen- und Winkelverstellsystem für A-Head-Beschläge.
• Der Supertech M8 verfügt über ein patentiertes System, mit dem der Helm genau auf die vom Fahrer bevorzugte Höhe und Neigung abgestimmt werden kann, in der der Helm auf dem Kopf sitzt. Diese einzigartige Technologie ermöglicht ein ultraspezifisches Setup, das an die Fahrweise und die Vorlieben des Fahrers angepasst werden kann.
• Mit einem mikroverstellbaren Polster, das mit der Innenschale des Helms verbunden ist, kann der Sitz des Helms angehoben oder abgesenkt und der Helm nach vorne oder hinten geneigt werden.

Hauptmerkmale:
• Schalenkonstruktion mit Multi-Verbundkombination: unidirektionaler Kohlenstoff-Verbund mit Aramidschicht
• Kombination von Schichten mit noch mehr Leistung durch Epoxidharzbindung
• Effektiver Aufprallschutz gibt eine lineare und schräge Aufprallleistung zurück
• Optimierte Schalenkonstruktion für beste Passform und erhöhte Schutzleistung
• Linerkonstruktion kombiniert mit der Schale bietet hocheffizientes Stoßenergiemanagement
• Energieabsorbierende Schicht aus mehrschichtigem EPS-Polymer
• Vierteilige Konstruktion verbessert Energieabsorptionseigenschaften
• Innere Kinnbügel aus Polypropylen verbessert den Aufprallschutz der Schlüsselbeine
• Patentiertes Höhen- und Neigungsverstellsystem lässt Dich Höhe und den Winkel des Helmes abstimmen
• Visierentriegelungssystem hält die Befestigung sicher an Ort und Stelle
• Basis zu einem Reliefabschnitt geformt, in dem das untere Profil angehoben wird, um das Schlüsselbein zu schützen
• MIPS-System reduziert Rotationskräfte auf das Gehirn bei bestimmten Unfallszenarien
• Notentriegelungssystem (ERS) ermöglicht Notfall-Entfernung des Helmes, ohne die Wirbelsäule zu belasten
• Abnehmbarer, waschbarer Futterbezug und Cool-Max-Gewebeinnenraum
• Verbindung zu einem Trinksystem möglich
• Wird mit einer weichen Helmtasche geliefert
• Gewicht ca.: 1300 g (± 50 g) in der Größe M

Sicherheit:
• Der Schutz des Schlüsselbeins ist ein wichtiges Konstruktionsmerkmal des Supertech M8 Helmschalen-Basisprofils
• Die Basis des S-M8 wurde so geformt, dass ein Reliefabschnitt entsteht, in dem das untere Profil angehoben wird, um das Schlüsselbein (Schlüsselbein) freizulegen. In den Bereich des Basispolsters, in dem es über dem Schlüsselbein des Fahrers sitzt, ist auch ein Energieabsorptionspolster integriert. Eine flexiblere Gummimischung, die eine Durchbiegung ermöglicht, wenn sie das Schlüsselbein berührt
• Der Supertech M8 Kinnbügel besteht aus Polypropylen, das durch eine gewisse seitliche Ablenkung den Aufprallschutz für die Schlüsselbeine weiter verbessert
• Mechanismen zum Schutz nach einem Zusammenstoß sind ebenfalls ein Schlüsselmerkmal des Supertech M8-Designs. Sie ermöglichen ein schnelles und sicheres Eingreifen, wenn der Fahrer einen starken Aufprall erlitten hat
• Multidirektionales Aufprallschutzsystem: MIPS
• MIPS ist in den Supertech M8 integriert, um Rotationsbewegungsenergien zu reduzieren, die auf den Helm einwirken und eine schädliche Trägheitskraft auf das Gehirn übertragen
In den Supertech M8-Helm ist eine reibungsarme Gleitschicht zwischen der Komfortpolsterschicht und der Energieabsorptionshülle aus Polymer mit mehreren Dichten integriert. Wenn Energie auf den Helm einwirkt und eine Rotationskraft verursacht, ermöglicht die MIPS-Schicht die Bewegung der inneren Absorptionsschicht, um die Energie zu dämpfen und umzuleiten, bevor eine erhebliche Beschleunigungsbelastung für das Gehirn verursacht wird. Dies mildert die Ursachen von Hirnverletzungen wie Gehirnerschütterungen
• Notentriegelungssystem (ERS)
• Das Seitenwangenpolster des S-M8 kann effizient und sicher herausgezogen werden, während sich der Helm noch auf dem Kopf des Fahrers befindet, um das Entfernen durch die streckenseitige Unterstützung und medizinisches Personal zu erleichtern
Der Supertech M8 ist auch so konstruiert, dass ein Helm-Aufblassystem in die innere Krone der Schale eingepasst werden kann
• Zusammen mit der ERS-Polsterentfernung ermöglicht "Auswerfen" das sofortige Entfernen des Helms, ohne die Wirbelsäule des Fahrers zu belasten
• Kinnriemen: Breiter als für die Zertifizierung vorgeschrieben: 26 mm für Komfort und aus gewebtem Polygarn hergestellt, um ein weiches „Handgefühl“ zu erzeugen, das sicher mit einem Doppel-D-Ring verbunden ist
• Gewicht: Reduziert das Design, während der Supertech M8-Schutz in seiner Klasse führend ist
• Das Gewicht ist sowohl ein Faktor für die Fahrleistung als auch für die Sicherheit eines Helms. Um sicherzustellen, dass der S-M8 die größtmögliche Gewichtsersparnis bietet, wurden Materialauswahl, Vorbereitung und Konstruktion des Helms sorgfältig auf Gewicht, Festigkeit und Energie analysiert Absorptionseigenschaften und eine strenge Analyse aller in der Supertech M8-Ausrüstung verwendeten Komponenten
• Das Gewicht des S-M8 beträgt 1300 g für Größe Medium
Weitere Artikel des Herstellers:
Top Hersteller
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
MX-Bude © 2017 | Template © by MX-Bude | Tel.: 02546 / 93 88 77 5 | Bahnhofsallee 36, 48653 Coesfeld, NRW