Menü schließen
Motocross Freizeitbekleidung Mountainbike Sonstiges Straßenmotorrad
Straßenmotorrad (1003 Ergebnisse) Alle anzeigen
Helme
Helme (319 Ergebnisse) Alle anzeigen
Adventure-Helme Integralhelme Jethelme
Funktionsbekleidung
Funktionsbekleidung (17 Ergebnisse) Alle anzeigen
Masken
Motorradhosen
Motorradhosen (33 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hosen mit Protektoren Hosen ohne Protektoren
Jacken
Jacken (271 Ergebnisse) Alle anzeigen
Jacken mit Protektoren Jacken ohne Protektoren
Stiefel
Stiefel (208 Ergebnisse) Alle anzeigen
Adventure/Tour-Stiefel Straßenmotorrad-Stiefel
Schutzausrüstung
Schutzausrüstung (158 Ergebnisse) Alle anzeigen
Brustprotektoren Handschuhe Wetterschutz
Transport/Taschen
Transport/Taschen (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Rucksäcke
LEATT SALE
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Dein Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Dein Warenkorb ist momentan leer.

ALPINESTARS

ALPINESTARS Supertech M10 Dyno Carbon Motocross Helm schwar weiss

Artikel-Nummer: 990013327;0
statt: 694,90 *
jetzt: 660,16 *

Du sparst: 5 %

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Ergebnis von über fünf Jahren intensiven Studierens, Entwickelns und Testens; Der Alpinestars Supertech M10 Motocross-Helm feierte im Januar 2018 sein Renndebüt beim Anaheim Supercross.

Zu Beginn des MX-Helmprojekts wurde die Alpinestars-Produktphilosophie angewendet und eine Reihe spezifischer Ziele festgelegt:
Erstellen Sie den fortschrittlichsten, schützendsten und leistungsstärksten Helm.

Primäres Ziel: Schutz - um den höchstmöglichen Schutz zu erzielen.
Zweites Ziel: Hervorragende Belüftung, Komfort und reduziertes Gewicht.

Alpinestars Ansatz für die Entwicklung der fortschrittlichen Technologie im Supertech M10 basiert auf seiner Erfahrung aus über einem halben Jahrzehnt erstklassiger Innovation im gesamten Motorsportspektrum und insbesondere auf seinem tief verwurzelten Engagement für Motocross. Wie bei allen anderen Technologiekategorien, die Alpinestars beherrscht, erfordert das Umsetzen eines neuen, hochkomplexen Produkts spezielle Erfahrung und Know-how sowie einen Projektplan, der von den besten Köpfen der Schutzentwicklung geleitet wird.

Daher wurde die Abteilung für Helmentwicklung von Alpinestars gegründet, die den Auftrag erhielt, den schützendsten, bequemsten und leichtesten Motocross-Helm zu erforschen und zu entwickeln. Das Ziel war es, den Fahrern zu ermöglichen, die Leistungsgrenzen zu überschreiten und dabei von einer vertrauensintensiven Sicherheitstechnologie, einer verringerten Gewichtsverteilung zur Minimierung von Muskelanstrengungen in Nacken, Schultern und Rücken sowie einer verbesserten physiologischen und kognitiven Leistung mit einer überaus guten Passform und Belüftung zu profitieren Konstruktion, die den Fahrkomfort optimiert.

Das Design steht im Einklang mit der Alpinestars-Philosophie und teilt markante Themen mit anderen Produkten im Portfolio. Ein glattes, attraktives Profil, das stromlinienförmig und frei von externen Kanälen und Merkmalen ist, die als Lastpunkt bei einem Aufprall wirken oder die Gesamtintegrität der Konstruktion beeinträchtigen können. Die Oberflächenkrümmung fördert eine verringerte Reibung beim Aufprall und ermöglicht eine Ablenkung und die effizienteste Energieübertragung, um den Kopf des Fahrers vor direkter Krafteinwirkung auf den Schädel und auf den Hals und die Wirbelsäule zu schützen Die Lüftungsschlitze in der Hülle sind so angeordnet, dass die Belüftungseffizienz maximiert wird.

Die Supertech M10-Schale wurde mit dem Schwerpunkt Leistung und einem Designstil profiliert, der das Profil des Helms und seine geformte Oberfläche als einzigartig „Alpinestars“ identifiziert.
Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die M10-Lösung für die Schalengröße. Jede Helm-Passform hat ihre eigene passende Schalengröße, um die anatomischste Lösung für die unterschiedlichsten Passformanforderungen weltweit zu liefern.

Farbe:
schwarz carbon, orange matte & glossy (black carbon, orange matte & glossy)

Konstruktion:
Die Carbon-Shell-Konstruktion nutzt eine hochentwickelte Formtechnologie mit einer Kombination aus mehreren Verbundwerkstoffen:
- 3K-Kohlenstoff-Außenschicht mit hoher Dichte, die die Festigkeit und Effizienz der Energiedissipation über die Schale verbessert
- UD-Carbon-Verbundschicht, die eine wesentlich größere radiale Festigkeit um die Schale herum bietet, die Kompression verhindert, aber eine kontrollierte Durchbiegung ermöglicht, um die übertragene Aufprallenergie zu reduzieren
- Aramidfaserschicht, die einen kritischen Durchdringungsschutz bietet
- Diese dreischichtige Verbundkombination wird durch eine Epoxidharzbindung, die das bestmögliche Festigkeits - und Energiemanagement bietet, noch leistungsfähiger
- Die Kombination der Materiallagen sorgt für ein verbessertes Energiemanagement: Begrenzte Durchbiegung der Außenhülle, wodurch sich die Energie weiter ausbreitet und vom EPS-Liner besser absorbiert wird
- Das Ergebnis des einzigartigen Schalenauflegeprozesses bei der M10-Konstruktion ergibt einen äußerst wirksamen Aufprallschutz
- Mit einer voll ausgestatteten Helmprüfanlage im Alpinestars Racing Development Center hat ein umfassendes Aufprallforschungsprogramm dazu geführt, dass Supertech eine lineare und schräge Aufprallleistung erzielt, die weit über den aktuellen Grenzwerten der Helmvorschriften liegt
- Für direkten, linearen Aufprall mit einer durchschnittlichen Stärke von 41% und für Rotationsbeschleunigung, schräges Aufprallverhalten mit einer durchschnittlichen Stärke von 48%
- M10 in vier anatomischen Schalengrößen
- Die Supertech M10-Schalenkonstruktion ist so optimiert, dass sie in allen vier Größenoptionen optimal passt
Schalengrößen werden in kleinen, mittleren, großen und extra großen Größen hergestellt, um sicherzustellen, dass der Fahrer die richtige Passform hat, was nicht nur den Komfort verbessert, sondern vor allem die Wirksamkeit des Helms bei einem Aufprall
- Die Supertech M10-Linerkonstruktion kombiniert mit der Schale ein hocheffizientes Aufprallenergiemanagement
- Die energieabsorbierende Schicht besteht aus einem EPS-Polymer mit mehreren Dichten und ergibt ein inneres Helmprofil, das die beim Aufprall über die Außenschale verteilten Aufprallkräfte aufnimmt und eine Form bietet, die eine enge und bequeme Passform bietet
- Die Energieabsorptionsleistung des M10 wird durch eine vierteilige Konstruktion wesentlich verbessert, die es ermöglicht, bestimmte Polymerdichten für verschiedene Zonen rund um das Helmfutter vorzubereiten
- Die Energieeffizienz wird nicht nur verbessert, sondern auch die Passform und der Komfort

Hauptmerkmale:
- Gewicht: Reduziert das Design, während der Supertech M10-Schutz in seiner Klasse führend ist
- Das Gewicht ist sowohl ein Faktor für die Fahrleistung als auch für die Sicherheit eines Helms Um sicherzustellen, dass der M-10 die größtmögliche Gewichtsersparnis bietet, wurden Materialauswahl, Vorbereitung und Konstruktion des Helms sorgfältig auf Gewicht, Festigkeit und Energie analysiert Absorptionseigenschaften und eine strenge Analyse aller in der Supertech-Ausrüstung verwendeten Komponenten
- Das Gewicht von M-10 beträgt 1260 g für Größe Medium
- Die Belüftung ist ein Schlüsselmerkmal des Supertech M10
- Wärmekartierungstests haben zu einem speziell entwickelten Luftkanal geführt, der über und um den Kopf des Fahrers einen positiven Fluss in den Helm erzeugt, den Fahrkomfort verbessert und die Hitzebelastung unter extremen Bedingungen verringert
- Das Visierdesign des M10 ist auch ein integraler Bestandteil des Belüftungssystems, da es so profiliert ist, dass es den Luftstrom lenkt und als Kanal dient, um den Strom in die Hülle zu konzentrieren und zu glätten
- Die Konstruktion des Supertech-Liners optimiert den Luftstrom um den Kopf des Fahrers, bevor er durch die hinteren Auslassöffnungen aus dem M10 gezogen wird, um sicherzustellen, dass der Überdruck bei konstantem Luftstrom während der Fahrt aufrechterhalten wird
- Trinksystemkompatibilität
- Das Supertech-Helmfutter besteht aus Kanälen, in die auf beiden Seiten der Schale ein Schlauch eingearbeitet werden kann
- Dies ist eine Funktion, die von Alpinestars Rallye-Raid- und Enduro-Fahrern ausgiebig getestet wurde und die eine bequeme Montage und Verbindung mit einem Trinksystem ermöglicht
- Komfort der Innenverkleidung
- Der abnehmbare Innenbezug ist waschbar und verfügt über ein Cool-Max-Innenmaterial und antibakterielles Talentgarn für langanhaltende Frische und schnell trocknende Leistung zwischen den Reitstunden
- Kinnriemen: Breiter als für die Zertifizierung vorgeschrieben: 26 mm für mehr Komfort Hergestellt aus gewebtem Polygarn, das sich weich anfühlt und sicher mit einem Doppel-D-Ring verbunden wird
- Der Helm ist mit einer TPE-Beschichtung versehen, um die Wartung zu verbessern und die Haltbarkeit zu erhöhen
- Im Lieferumfang des Supertech M10 enthaltenes Zubehör
- Ersatzvisier im Lieferumfang enthalten
- Racing Helmtasche
- Zusätzliches Wangenpolsterset mit einer Dicke von + 5 mm für eine engere Anpassung - separat erhältlich

Sicherheit:
- Der Schutz des Schlüsselbeins ist ein wichtiges Konstruktionsmerkmal des Supertech Helmschalen-Basisprofils
- Die Basis des M10 wurde so geformt, dass ein Reliefabschnitt entsteht, in dem das untere Profil angehoben wird, um das Schlüsselbein (Clavicle) freizulegen
- In den Bereich des Basispolsters, in dem es über dem Schlüsselbein des Fahrers sitzt, ist auch ein Energieabsorptionspolster integriert Eine flexiblere Gummimischung, die eine Durchbiegung ermöglicht, wenn sie das Schlüsselbein berührt
- Der Supertech M10 Kinnbügel besteht aus Polypropylen, das durch eine gewisse seitliche Ablenkung den Aufprallschutz für die Schlüsselbeine weiter verbessert
- Mechanismen zum Schutz nach einem Crash sind ebenfalls ein Schlüsselmerkmal des Supertech-Designs Sie ermöglichen ein schnelles und sicheres Eingreifen, wenn der Fahrer einen starken Aufprall erlitten hat
- Multidirektionales Aufprallschutzsystem: MIPS
- MIPS ist in den Supertech M-10 integriert, um Rotationsbewegungsenergien zu reduzieren, die auf den Helm einwirken und eine schädliche Trägheitskraft auf das Gehirn übertragen
- In den Supertech M10 Helm ist eine reibungsarme „Rutsch“ -Schicht zwischen der Komfortpolsterschicht und der Energieabsorptionsschale aus Polymer mit mehreren Dichten eingearbeitet
- Wenn Energie auf den Helm einwirkt und eine Rotationskraft verursacht, ermöglicht die MIPS-Schicht die Bewegung der inneren Absorptionsschicht, um die Energie zu dämpfen und umzuleiten, bevor eine erhebliche Beschleunigungsbelastung für das Gehirn verursacht wird
Dies mildert die Ursachen von Hirnverletzungen wie Gehirnerschütterungen
- Notentriegelungssystem (ERS)
- Das Seitenwangenpolster des Supertech kann effizient und sicher herausgezogen werden, während sich der Helm noch auf dem Kopf des Fahrers befindet, um eine einfache Entfernung durch die Unterstützung auf der Strecke und medizinisches Personal zu ermöglichen
- Das Supertech M10 ist auch so konzipiert, dass ein Helm-Aufblassystem in die innere Krone der Schale eingepasst werden kann
Weitere Artikel des Herstellers:
Top Hersteller
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
MX-Bude © 2017 | Template © by MX-Bude | Tel.: 02546 / 93 88 77 5 | Bahnhofsallee 36, 48653 Coesfeld, NRW